foto1
foto1
foto1
foto1
foto1


Essenszubereitung nur noch mit Onlinehilfe möglich? Oft wird heutzutage sogar gegoogelt, wie man Bratkartoffeln macht, auf Instagram finden sich kreativ angerichtete Speisen, wie man zeitsparend einen Apfel schält, wird auch gepostet. Kochen scheint immer mehr zu einem Highlight zu werden, ohne dass man sich mit den Zutaten auseinandersetzt und ohne zu wissen, was gute Ernährung bedeutet. Einfache und gesunde Formen der Zubereitung scheinen in Vergessenheit geraten zu sein... 



Dieses Dilemma hat auch TV-Koch Tim Mälzer beschäftigt, der Eltern aufgefordert hat, mehr Gesundes für ihre Kinder zu Hause zu kochen. "Die Verantwortung für ausgewogene Ernährung“, so Mälzer weiter, „darf nicht auf die Schulen abgedrückt werden." Dennoch stellte sich das Thomas-Mann-Gymnasium gerne dieser Verantwortung und führte zum wiederholten Mal die Gesundheitsprävention in den sechsten Klassen durch. Diese TMG-Initiative bestand auch dieses Jahr aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Den theoretischen Auftakt macht eine zweistündige Unterweisung zum Thema „gesunde Ernährung“. Hierfür konnte mit Frau von Benthen, der BeKi-Fachfrau der "Landesinitiative für Bewusste Kinderernährung", erneut eine erfahrene Referentin gewonnen werden. Den praktischen Teil – sozusagen als Abschluss dieser „Ernährungswoche“ - bildete der so genannte Geschmackstest, bei dem die Sechser verschiedene Lebensmittel, Obst und Gemüse (er-)fühlen, riechen, schmecken und ertasten sollten.

Zahlreiche Mütter des Elternbeirates hatten auf der Mensaempore vier „Geschmacksstationen“ aufgebaut. Ausgerüstet mit Arbeitsbögen wurden die Sechstklässler klassenweise von Station zu Station geführt. Sie sollten notieren, welche Gewürze, Kräuter sowie verschiedene Gemüse- und Obstsorten sie erkannten. Auch sollten sie frische, hausgemachte Tomatensoße von Fertigtomatensoßen unterscheiden.

Als Preis für den besten „Geschmacksprofi“ der jeweiligen Klasse winkte ein Essensgutschein für die Schulmensa. 
Elternbeirat und Schulleitung danken herzlich den Mitarbeitern der Mensa und allen helfenden Händen des Elternbeirats für die tatkräftige Unterstützung.



  • IMG_3743IMG_3743IMG_3743
  • IMG_3744IMG_3744IMG_3744
  • IMG_3745IMG_3745IMG_3745
  • IMG_3747IMG_3747IMG_3747
  • IMG_3749IMG_3749IMG_3749
  • IMG_3751IMG_3751IMG_3751
  • IMG_3754IMG_3754IMG_3754







Kontakt

Thomas-Mann-Gymnasium
Stutensee
Gymnasiumstr. 20
76297 Stutensee

Tel. 07244-735210
Fax 07244-735219
Sekretariat (at) tmg-stutensee.de

Öffnungszeiten Sekretariat:
7:00 bis 12:15 und 12:45 bis 15:30
Freitags: 7:30 bis 12:15
Öffnungszeiten für Schüler:
8:30 bis 11:30

Unterrichtszeiten: 7:30 bis 17:15


>> TMG-Flyer



►TMG-Infotag, Einladung
► Infotag, Fotoimpressionen



Jahresbericht 2015-16



Schulfest 2016, Fotoserie




St. Petersburger und TMG-Chor
im Kloster Frauenalb, Fotos



Abifeier 2016, Fotos...
Abifeier 2016, 2. Fotoserie



Sommerkonzert 2016, Fotos



JtrfO Volleyball Landesfinale
in Stutensee 25.4.2016
>> Ankündigung
>> Fotos, BNN-Bericht
>> Video

 


>>TMG-Frühlingsball, Einladung
>> Bericht, Fotos



Infotag 2016, Fotos



Weihnachtskonzerte 2015
Samstag, 12.12.2015
Sonntag, 13.12.2015



Gesangsklassen bei Theaterfest. Videos, Fotos
 


Sommerkonzert 2015, Fotos
 

Berichte (BNN, Stutensee-Woche)
Fotoimpressionen erste Serie
Fotoimpressionen zweite Serie

 

Frühlingsball, Fotoimpressionen

 

Infotag 2015, Fotos...

 

Weihnachtskonzert 2014
-Samstag, Fotoimpressionen
-Sonntag. Fotoimpressionen
 

Schulfest 2014, Fotoimpressionen

 

Sommerkonzert, Fotos
 

Abiturfeier 2014, Bericht und Fotos
 

Frühlingsball, Fotoimpressionen

 

Infotag 2014, Fotoimpressionen

 

Weihnachtskonzert 14.12.2013
Weihnachtskonzert 15.12.2013


Wer ist Alberto? TMG-Lehrerin
Frau Jäger begegnet Alberto in
Kolumbien

 

Konzerte TMG-Chor und St. Peters-
burger Jugendkammerorchester
Fotos vom 12.7.2013 Weingarten
Fotos vom 14.7.2013 Frauenalb

 

Copyright © 2017 Thomas-Mann-Gymnasium Stutensee Rights Reserved.

Copyright © 2017 TMG Stutensee. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.