foto1
foto1
foto1
foto1
foto1


Aufgrund unseres bevorstehenden Abiturs wollte uns unser Geographie Lehrer Herr Wagner das Thema „raumwirksame Veränderungen einer Landschaft durch Gewinnung von Rohstoffen“ nochmals näherbringen. Folglich beschlossen wir zusammen am 14.2. eine weitere, allseits beliebte Geo-Exkursion zu unternehmen…




So kam es, dass wir alle pünktlich (naja, fast alle) um 7.30 Uhr im Bus saßen und uns gut gelaunt auf einen spannenden Tag voller Witz, neuer Entdeckungen und schöner Erinnerungen freuten.
Zunächst fuhren wir nach Philippsburg um den Geographie Neigungskurs des Copernicus Gymnasiums abzuholen, anschließend fuhren wir nach Buchen, einer knapp 18 000 Einwohner Gemeinde im Odenwald, wo das Burghard-Gymnasium einen Thementag veranstaltete und uns dafür sogar freundlicherweise zwei ihrer Lehrkräfte zur Verfügung stellte.

Zu Beginn wurden wir in Gruppen eingeteilt und sollten Stichpunkte zum Thema Rohstoffe auf bereitliegende Blätter schreiben, aus diesen bildeten wir dann eine große Mind-Map und klärten allgemeine Fragen.

Daraufhin sahen wir zwei PowerPoint Präsentationen der anderen Gymnasien, welche uns auf den weiteren Verlauf des Tages vorbereiten sollten.

Nach einer kurzen Vesper-Pause und nachdem sich jeder von uns einen schicken rote, weißen oder gelben Helm ausgesucht hatte, ging es zum nicht weit entfernten Steinbruch.
Zu unserem Glück machten die Arbeiter dort gerade ihre Mittagspause, sodass wir uns in Ruhe umschauen konnten und auch keine Probleme hatten den Ausführungen unserer bereitgestellten Lehrkräfte zu folgen.

Besonders deutlich wurden uns hier sogenannte „Nutzungskonflikte“, da zum Beispiel mitten im bereits abgebauten Gebiet, ein riesiges zurückgelassenes Stück abbauwürdiges Material stand, auf welchem sich allerdings eine Stromtrasse befand.
Während der folgenden Mittagspause, die wir in unserem Bus verbrachten um zu unsrem nächsten Ziel zu gelangen, herrschte eine freudige Stimmung, es wurde gegessen, gelacht und gesungen.

Anschließend fuhren wir zu einem nahegelegenen Gebiet zum Abbau von Röttonen, welche zur Dachziegelherstellung verwendet werden. Um uns genauere Infos zu unserem Thema zu übermitteln, trafen wir vor Ort einen extra für uns bereitgestellten Mitarbeiter der Dachziegelfirma.
Nach besagtem Aufenthalt hieß es zunächst: Schuhe putzen!
Da ein großer Teil des Abbaugebietes bei unserem Besuch noch im Schatten des Hangs lag, war der Boden sehr aufgeweicht und viele sanken mit ihren Schuhen in den Ton ein und wurden ihn anschließend kaum noch los.

Zum Glück hatten wir alle Schuhe zum Wechseln dabei. (ups)
Die letzte Station unserer Exkursion befand sich am Rand eines Waldstücks, hier verglichen wir einige der zuvor erhaltenen Aufgaben und betrachteten einige Karten, die das Gelernte nochmals veranschaulichten.
Nachdem wir uns bei den Lehrern des Burghard-Gymnasiums bedankt und verabschiedet und im weiteren Verlauf auch das Copernicus Gymnasium wieder in Philippsburg abgesetzt hatten, kamen wir schließlich gegen 18 Uhr wieder am TMG an.

Wir wollen uns hiermit bei Herr Wagner für den schönen Valentinstag und die durchaus lehrreiche Exkursion bedanken! – We are family!

Gina Kreeb




  • GeoExBuchen_01GeoExBuchen_01GeoExBuchen_01
  • GeoExBuchen_02GeoExBuchen_02GeoExBuchen_02
  • GeoExBuchen_03GeoExBuchen_03GeoExBuchen_03
  • GeoExBuchen_04GeoExBuchen_04GeoExBuchen_04
  • GeoExBuchen_05GeoExBuchen_05GeoExBuchen_05
  • GeoExBuchen_06GeoExBuchen_06GeoExBuchen_06
  • GeoExBuchen_07GeoExBuchen_07GeoExBuchen_07
  • GeoExBuchen_08GeoExBuchen_08GeoExBuchen_08
  • GeoExBuchen_09GeoExBuchen_09GeoExBuchen_09
  • GeoExBuchen_10GeoExBuchen_10GeoExBuchen_10
  • GeoExBuchen_11GeoExBuchen_11GeoExBuchen_11
  • GeoExBuchen_12GeoExBuchen_12GeoExBuchen_12
  • GeoExBuchen_13GeoExBuchen_13GeoExBuchen_13
  • GeoExBuchen_14GeoExBuchen_14GeoExBuchen_14
  • GeoExBuchen_15GeoExBuchen_15GeoExBuchen_15
  • GeoExBuchen_16GeoExBuchen_16GeoExBuchen_16
  • GeoExBuchen_17GeoExBuchen_17GeoExBuchen_17
  • GeoExBuchen_18GeoExBuchen_18GeoExBuchen_18
  • GeoExBuchen_19GeoExBuchen_19GeoExBuchen_19
  • GeoExBuchen_20GeoExBuchen_20GeoExBuchen_20
  • GeoExBuchen_21GeoExBuchen_21GeoExBuchen_21
  • GeoExBuchen_22GeoExBuchen_22GeoExBuchen_22
  • GeoExBuchen_23GeoExBuchen_23GeoExBuchen_23





Kontakt

Thomas-Mann-Gymnasium
Stutensee
Gymnasiumstr. 20
76297 Stutensee

Tel. 07244-735210
Fax 07244-735219
Sekretariat (at) tmg-stutensee.de

Öffnungszeiten Sekretariat:
7:00 bis 12:15 und 12:45 bis 15:30
Freitags: 7:30 bis 12:15
Öffnungszeiten für Schüler:
8:30 bis 11:30

Unterrichtszeiten: 7:30 bis 17:15


>> TMG-Flyer



►TMG-Infotag, Einladung
► Infotag, Fotoimpressionen



Jahresbericht 2015-16



Schulfest 2016, Fotoserie




St. Petersburger und TMG-Chor
im Kloster Frauenalb, Fotos



Abifeier 2016, Fotos...
Abifeier 2016, 2. Fotoserie



Sommerkonzert 2016, Fotos



JtrfO Volleyball Landesfinale
in Stutensee 25.4.2016
>> Ankündigung
>> Fotos, BNN-Bericht
>> Video

 


>>TMG-Frühlingsball, Einladung
>> Bericht, Fotos



Infotag 2016, Fotos



Weihnachtskonzerte 2015
Samstag, 12.12.2015
Sonntag, 13.12.2015



Gesangsklassen bei Theaterfest. Videos, Fotos
 


Sommerkonzert 2015, Fotos
 

Berichte (BNN, Stutensee-Woche)
Fotoimpressionen erste Serie
Fotoimpressionen zweite Serie

 

Frühlingsball, Fotoimpressionen

 

Infotag 2015, Fotos...

 

Weihnachtskonzert 2014
-Samstag, Fotoimpressionen
-Sonntag. Fotoimpressionen
 

Schulfest 2014, Fotoimpressionen

 

Sommerkonzert, Fotos
 

Abiturfeier 2014, Bericht und Fotos
 

Frühlingsball, Fotoimpressionen

 

Infotag 2014, Fotoimpressionen

 

Weihnachtskonzert 14.12.2013
Weihnachtskonzert 15.12.2013


Wer ist Alberto? TMG-Lehrerin
Frau Jäger begegnet Alberto in
Kolumbien

 

Konzerte TMG-Chor und St. Peters-
burger Jugendkammerorchester
Fotos vom 12.7.2013 Weingarten
Fotos vom 14.7.2013 Frauenalb

 

Copyright © 2017 Thomas-Mann-Gymnasium Stutensee Rights Reserved.

Copyright © 2017 TMG Stutensee. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.