foto1
foto1
foto1
foto1
foto1


Traditionell weisen die Lehrer am TMG eine unterrichtsfreie Stunde in der Woche als Sprechstunde aus. In der Praxis hat sich gezeigt, dass die wenigsten Eltern genau zu dieser Uhrzeit die Möglichkeit zu einem Gespräch in der Schule haben und daher individuell Termine zwischen Lehrern und Eltern abgesprochen werden.



Zudem ergibt sich aus stundenplantechnischen Gründen immer wieder die Notwendigkeit, dass die Kollegen in ihrer Sprechstunde im Unterrichtsbetrieb gebraucht werden und dies oft sehr kurzfristig, sodass die betreffende Stunde nicht für Gespräche zur Verfügung steht. Ohne vorherige Absprache stehen die Kollegen in ihren Sprechstunden in der Regel nicht zu Gesprächen bereit.
Aus den genannten Gründen wird ab dem Schuljahr 2017/18 von einer festen Sprechstundenliste  abgesehen. Auf den Elternabenden geben die Lehrer bekannt, in welcher Weise sie erreichbar sind. Wir bitten um Verständnis, dass nicht jeder Lehrer seine persönliche E-Mail-Adresse nennt. Jedem Kollegen können Sie als Erziehungsberechtigte über Ihr Kind mitteilen, dass Sie ein Gespräch wünschen. Alternativ können Sie eine E-Mail an die Schule schreiben, die dann an den entsprechenden Kollegen weitergeleitet wird. Der Lehrer wird sich baldmöglichst bei Ihnen melden und Ihnen zeitnahe Gesprächsmöglichkeiten anbieten.
Wenn Sie um ein Gespräch bei einem Lehrer bitten, ist es immer hilfreich, den Anlass für Ihren Gesprächswunsch zu nennen. Nur dann ist es den Lehrern möglich, sich sinnvoll auf das Gespräch vorzubereiten und vielleicht bereits im Vorfeld Dinge zu klären und entsprechende Informationen zusammenzustellen.

Copyright © 2017 Thomas-Mann-Gymnasium Stutensee Rights Reserved.

Copyright © 2017 TMG Stutensee. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.