TMG-Tüftlerteam zweiter Bundessieger beim SIGNO-Erfinderwettbewerb 2010

foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Preisverleihung bei der internationalen Erfindermesse IENA  in Nürnberg

Die Freude und die Spannung war groß, als Mitte September die Nachricht vom Institut der Deutschen Wirtschaft Köln am TMG eintraf.

Man zählte zu den drei Erstnominierten beim Erfinderwettbewerb "i hoch 3" 2010. Mit einer 14-seitigen Wettbewerbsarbeit und der inzwischen patentrechtlich geschützten Entwicklung einer verkehrsgesteuerten Baustellenampel stellten sich die TMG-Tüftler den zwölf Juroren.

Auf Einladung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie bestiegen sieben Mitglieder der TMG-Tüftel-AG (SIGNO-Erfinderclub), darunter die Preisträger Martin Winter und Joshua Wenglein am Freitag, 29.10.2010 den Zug nach Nürnberg.  Im Gepäck ein Modell Ihrer technischen Entwicklung.

Bereits um 16 Uhr begannen die Proben für die Preisverleihung in der Messehalle Nürnberg. Licht- und Kameraeinstellungen und Standorte wurden akribisch festgelegt.

Der Vorsitzende der Nürnberger Messe  eröffnete um 18 Uhr im vollbesetzten Saal die Veranstaltung und begrüßte die Anwesenden, besonders die jungen Erfinder. Ministerialdirigent Herr Dr. Rainer Jäkel vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie unterstrich in seiner Rede die Bedeutung von technischen Entwicklungen für eine Industrienation wie Deutschland. Moderiert von Herrn Ulrich Walter stellten die  Wettbewerbsteams, die Entstehungsgeschichte, die Funktionsweise und den Nutzen ihrer Entwicklung vor.

 

Spannung machte sich breit, als Herr Dr. Jäkel betont langsam die Preisträgerkuverts öffnete.

Das TMG-Tüftlerteam durfte mit Stolz und mit sichtlicher Freude den mit 2000 Euro dotierten zweiten Preis dieses  Erfinderwettbewerbs in der Kategorie Jugend entgegennehmen. Der erste Preis ging an den SIGNO-Erfinderclub Staufen.

 

Das anschließende kaltwarme Buffet half sehr,  die Spannung wieder etwas abzubauen.

 

Eine leuchtende Herbstsonne  am Samstagvormittag setzte die Schönheit der Nürnberger Altstadt in herrliches Licht bevor die Reisegruppe den Zug Richtung Stutensee bestieg.

 

Das Thomas-Mann-Gymnasium gratuliert dem Tüftlerteam sehr herzlich zu diesem Erfolg.

 

Weitere Fotos von der Preisverleihung finden Sie in der Galerie

 

 

alt

 

Ministerialdirigent Herr Dr. Jäkel vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie überreicht dem erfolgreichen TMG-Team den Erfinderpreis.

 

 

alt

 

Stolz zeigen die ersten beiden Preisträgerteams den Glaspokal und die Urkunden

 

 

alt

 

Gute Stimmung herrschte bei der TMG-Delegation der Tüftel-AG

Copyright © 2018 Thomas-Mann-Gymnasium Stutensee Rights Reserved.

Copyright © 2018 TMG Stutensee. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.