foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Nächste Termine

Mittwoch, 03 Okt 2018
00:00
SMV Seminar
Mittwoch, 03 Okt 2018
00:00
Tag der deutschen Einheit
Donnerstag, 04 Okt 2018
00:00
Elternabend
Dienstag, 09 Okt 2018
00:00
Elternabend
Mittwoch, 10 Okt 2018
00:00
Wandertag
Montag, 15 Okt 2018
00:00
Englandfahrt 8er
Montag, 22 Okt 2018
00:00
Italienaustausch
Mittwoch, 24 Okt 2018
00:00
Chortage Kl.6
Mittwoch, 07 Nov 2018
00:00
Chortage Kl.5
Donnerstag, 15 Nov 2018
00:00
Elternberufsinfo

Anmeldung für Redakteure

alt

Nach langer Spielpause fanden am 07.04.2011 die Rückrundenspiele der Deutschen Schulliga im Soccer-Center Karlsruhe statt. Die Mannschaft des Thomas-Mann-Gymnasiums hatte in der Vorrunde den vierten Tabellenplatz erkämpft und wollte nun zeigen, dass sie besser Fußball spielen kann als es der Tabellenplatz angibt.
Doch krankheits- und verletzungsbedingt musste das TMG auf vier wichtige Mitglieder verzichten und konnte somit nur mit fünf Spielern, d.h. ohne Auswechsler, die jeweils 2 mal 7 Minuten dauernden Spiele bestreiten...


Gleich im ersten Spiel musste man gegen die Engelbert-Bohn-Schule antreten, gegen die das TMG im Vorrundenspiel unglücklich mit einem Tor verloren hatte. Dieses Mal konnte man dem sicheren Spiel des Gegners jedoch kein Paroli bieten und verlor deutlich mit 1:5 wobei Julian Weinbrecht den Ehrentreffer für das TMG erzielte.

Das zweite Spiel gewann man kampflos, da das Max-Planck-Gymnasium nicht angereist war und somit alle seine Spiele mit 0:3 Toren für die Gegner gezählt wurden.
Im dritten Spiel gegen das Bismarck-Gymnasium zeigten Julian Weinbrecht, Steffen Mast und Adrian Herlan, dass auch sie Tore erzielen können und versenkten 6 mal den Ball im gegnerischen Tor, wobei sie nur 3 Gegentreffer zu ließen. So blieben die Punkte auf dem eigenen Konto.

Im letzten Spiel musste gegen den Favoriten, die Friedrich-List-Schule, angetreten werden, deren Spieler fast alle beim Karlsruher Sport-Club aktiv sind. Daher war eine deutliche Niederlage schon im Vorfeld einkalkuliert. Trotzdem konnten die Spieler um Torwart Mike Neubauer, der trotz eines angebrochenen Zehs eine tolle Leistung bot, zeigen, dass auch sie Fußball spielen können und erzielten 5 Tore. Schließlich unterlag man mit 5:12 Toren.

Am Ende des letzten Spieltages der Schulliga belegten wir zusammen mit dem Max-Planck-Gymnasium mit jeweils 9 erkämpften Punkten einen guten 3. Platz.

Es spielten: Mike Neubauer im Tor, Abwehr: Samuel Lacher und Adrian Herlan (3), Angriff: Julian Weinbrecht (3) und Steffen Mast (2).

Bernd Wackershauser

 

alt

 

Copyright © 2018 Thomas-Mann-Gymnasium Stutensee Rights Reserved.

Copyright © 2018 TMG Stutensee. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.