foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Premiere Theater-AG: Di.,17.07. 19.00 Uhr + Wh Mittwoch, 18.07, 14.00 Uhr

alt

Am Donnerstag, den 12.05.2011 nahm die Leichtathletik-Mannschaft des TMG am Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ teil. Um 7.30 Uhr machten sich 11 Mädchen und 12 Jungen der Jahrgänge 1996 bis 1999 auf den Weg nach Ettlingen, um pünktlich zu den Wettkämfen um 9.00 Uhr im Albgaustadion zu sein. Die Wettkämpfe begannen für das Mädchenteam mit Weitsprung und für die Jungen mit Kugelstoßen...

Neben Weitsprung und Kugelstoßen standen noch die folgenden Disziplinen auf dem Programm: 75m-Lauf, Ballwurf, Hochsprung, 4x75m Staffel sowie die Langstreckenläufe über 800m (Mädchen) bzw. 1000m (Jungen).  Nach anfänglichem Regen im Albgaustadion stieg die Stimmung stetig mit aufkommendem Sonnenschein bis in den Nachmittag hinein. Um ca. 16.30 Uhr machten sich alle Beteiligten sehr zufrieden auf den Heimweg nach Stutensee.

 

Die Mädchenmannschaft belegte einen sehr erfolgreichen 4. Platz mit 6075 Punkten. Besonders hervorzuheben sind hierbei die folgenden Leistungen:

 

·         Inka Marten mit 45m im Ballwurf. Die Leistung von Inka Marten im Ballwurf wurde am Ende des Wettkampfes von der Wetkampfleitung als beste Leistung in der Wettkampfklasse  geehrt. 

 

·         Nina Garay mit 5,13m im Weitsprung und 10, 34 Sekunden auf die 75m Sprintstrecke

 

·         Maleen Nolte und Marlene Armbruster mit jeweils übersprungenen 1,28m im Hochsprung

 

·         Maleen Nolte mit 2:56,2 min und Indra Deck mit 2:59,0 min im 800m-Lauf

 

Aber auch alle anderen Teilnehmerinnen waren am großen Erfolg der Mannschaft beteiligt. Zur Mannschaft gehörten weiter: Evers Luise, Jutta Gorenflo, Viktoria Heckfuß, Aileen Ketzler, Lisa Mildenberger und Sofie Wirth.

 

 

Die Jungen belegten einen sehr erfolgreichen 2.Platz mit ebenfalls genau 6075 Punkten. In der Jungenmannschaft sind die folgenden Leistungen besonders erwähnenswert:

 

·         Sascha Pfattheicher mit 5,14m im Weitsprung und 10,19 Sekunden auf die 75m Sprintstrecke

 

·         Lukas Armbruster mit 3:20,31 min auf die 1000 m Strecke

 

·         Maximilian Reichle mit übersprungen 1,55m im Hochsprung

 

·         Christian Beck mit 47,50m im Ballwurf

 

·         sowie die 4x75m-Staffel mit Lukas Armbruster, Christian Beck, Lars Hobich und Maximilian Radtke. Sie legten die Strecke gemeinsam mit einer sehr guten Zeit von 40,90 Sekunden zurück.

 

Auch bei der Jungenmannschaft wäre der Erfolg nicht ohne die weiteren Teilnehmer Jost von den Driesch, Meik Grünwald, Andreas Hornung, Luka Jurisic, Simon Schmoch und Emanuel Weiß möglich gewesen. 

 

 

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Herrn Beck von der TSG Blankenloch, der mich in der Vorbereitung und in der Durchführung untersützt hat sowie an Sonja Beying, die uns begleitet hat. Ebenfalls einen großen Dank an alle Schülerinnen und Schüler für ihre leistungsstarke und motivierte Teilnahme.

 

Anne Bergmann

 

 

alt

Siegerfoto der Mädchen mit Urkunde

 

alt

Siegerfoto der Jungen mit Urkunde

 

alt

Gruppenfotto

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2018 Thomas-Mann-Gymnasium Stutensee Rights Reserved.

Copyright © 2018 TMG Stutensee. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.