foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

altIm Rahmen der Berufsvorbereitung am Thomas-Mann-Gymnasium Stutensee findet am Montag, 26.7.2011  von 8:15 Uhr bis ca. 12:45 Uhr für die Jahrgangstufe 1 (früher "12er") ein Assessmentcenter-Training statt. In praktischen Übungen werden fünf externe Trainer den 114 TMG-Oberstufenschülern die Abläufe und Besonderheiten dieses speziellen Auswahlverfahrens näher bringen...

 

Im folgenden finden Sie eine Beschreibung eines Assessment-Centers:

Ein Assessment-Center (von engl..: to assess - beurteilen, dt. etwa Beurteilungszentrum) ist die für das betriebliche Auswahlverfahren oder auch Personalauswahlverfahren zuständige Abteilung eines Unternehmens, in welcher unter mehreren Bewerbern diejenigen ermittelt werden sollen, die den Anforderungen des Unternehmens entsprechen. Hierzu werden die Bewerber vor verschiedene Probleme gestellt und im Umgang mit diesen bewertet.

 

Das kosten- und zeitaufwändige Auswahlverfahren wird in der Regel nur bei Stellenbesetzungen mit Hochschulabsolventen bzw. mit Führungsverantwortung eingesetzt. Es dauert von einem bis zu drei Tagen und kann auch mehrstufig eingesetz werden.

 

Bezeichnend für ein Assessment-Center ist, dass die zu beurteilende Personen nicht nur in einer Situation (z. B. das "klassische Berwerber-Interview") sondern in mehreren Situationen (Verhaltenssimulationen, Arbeitsproben) über einen längeren Zeitraum beobachtet und bewertet werden können. Insbesondere können durch die geschulten Beobachter die zwischenmenschlichen Kommunikationsfähigkeiten und Führungsqualitäten festgestellt werden, die sich nicht mit gleicher Sicherheit aus Arbeitszeugnissen ableiten lassen.

 

alt

 

Copyright © 2018 Thomas-Mann-Gymnasium Stutensee Rights Reserved.

Copyright © 2018 TMG Stutensee. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.