foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Nächste Termine

Mittwoch, 03 Okt 2018
00:00
SMV Seminar
Mittwoch, 03 Okt 2018
00:00
Tag der deutschen Einheit
Donnerstag, 04 Okt 2018
00:00
Elternabend
Dienstag, 09 Okt 2018
00:00
Elternabend
Mittwoch, 10 Okt 2018
00:00
Wandertag
Montag, 15 Okt 2018
00:00
Englandfahrt 8er
Montag, 22 Okt 2018
00:00
Italienaustausch
Mittwoch, 24 Okt 2018
00:00
Chortage Kl.6
Mittwoch, 07 Nov 2018
00:00
Chortage Kl.5
Donnerstag, 15 Nov 2018
00:00
Elternberufsinfo

Anmeldung für Redakteure

altGute Leistung reichte nicht aus

Trotz einer guten Leistung das Finale auf Regierungspräsidiumsebene verpasst...

 

Es war Montag früh, 08:45 Uhr, als die Handballmannschaft des Thomas-Mann-Gymnasiums zusammen mit der Vertretung der Erich-Kästner-Realschule nach Östringen fuhr. Dort fand am 05.12.2011 das diesjährige Qualifizierungsturnier für die Teilnahme an den Spielen für das Regierungspräsidiumsfinale statt.
Die Auslosung ergab, dass wir mit dem Justus-Knecht-Gymnasium, dem Heisenberggymnasium und der Friedrich-Realschule Durlach in einer Gruppe spielten.

Das erste Spiel gegen Durlach konnten wir knapp aber verdient mit 14:15 Toren gewinnen, während wir beim Spiel gegen das Heisenberggymnasium nie an die vorangehende Leistung anknüpfen konnten und uns somit mit 14:10 Toren geschlagen geben mussten.
Das letzte Gruppenspiel gegen das Justus-Knecht-Gymnasium musste auf jeden Fall gewonnen werden, um noch eine letzte Chance zum Weiterkommen zu haben. Mit einer gelungenen Mannschaftsleistung konnte das Spiel mit 13:19 Toren gewonnen und der zweite Platz in der Gruppenwertung erreicht werden.
Im Überkreuzspiel gegen den Ersten der Gruppe zwei, dem Leibniz-Gymnasium Östringen, waren wir bestrebt, die körperlich und spielerisch sehr starken Östringer nicht zu ihrem Spiel kommen zu lassen und ein annehmbares Ergebnis zu erreichen.
Nach anfänglich zu großem Respekt konnten die Spieler um Moritz Mangold zeigen, dass sie auch vor einem mächtigen Gegner keine Angst zu haben brauchten und konnten mit schönen Spielzügen auch schöne Tore erzielen. Trotzdem war das Endergebnis mit 19:8 Toren deutlich.
Für das Thomas-Mann-Gymnasium spielten: Moritz Mangold (Tor), Christian Eisele (5), Sascha Pfattheicher (23), Tim Dichiser (8), Henning Lutz, Sebastian Weiler (7), Valentin Grieser, Joshua Richter (3), Tim Wildberger, Dorart Xhydollari (7).

B. Wackershauser

 

Copyright © 2018 Thomas-Mann-Gymnasium Stutensee Rights Reserved.

Copyright © 2018 TMG Stutensee. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.