foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Unsere Schulhunde im ZDF: Sa 20.01.2018 um 7.45 Uhr. Nicht verpassen!

Nächste Termine

Freitag, 23 Feb 2018
00:00
Elternsprechtag
Mittwoch, 14 Mär 2018
00:00
Informationstag
Sonntag, 18 Mär 2018
00:00
Studienfahrt 10er
Mittwoch, 21 Mär 2018
00:00
Anmeldung 5er
Montag, 26 Mär 2018
00:00
Osterferien
Montag, 09 Apr 2018
00:00
BOGY
Montag, 21 Mai 2018
00:00
Pfingstferien
Montag, 09 Jul 2018
00:00
Landschulheim
Mittwoch, 03 Okt 2018
00:00
Tag der deutschen Einheit

Anmeldung für Redakteure

altDie TMG-Handballer lieferten beim Wettbewerb Jugend-trainiert für Olympia, Wettkampf III Mädchen und Wettkampf III Jungen, wieder packende Spiele.

Lesen sie hier die Spielberichte...

 

Jugend-trainiert-für-Olympia, Handball: WK III Jungen
Die diesjährige Kreisvorrunde wurde wieder einmal in Blankenloch ausgetragen. Es galt, einen der beiden vorderen Plätze zu erreichen, um an der Kreisendrunde teilnehmen zu dürfen. Im 1. Spiel gegen Angstgegner Östringen agierten wir in der Abwehr, gestützt auf unseren Supertorwart, hervorragend und auch im Angriff gelangen schöne Aktionen mit sehenswerten Toren und Gegenstößen, so dass wir dieses Spiel letztlich souverän gewannen. Das 2. Spiel gegen die RS Ubstadt stellten wir uns einfacher vor, aber es wurde ein harter Kampf bis zur letzten Sekunde. Immer wieder stellte der gegnerische Angriff uns vor unlösbare Probleme. Unser Rückraum kam dieses Mal nicht so recht zum Zug, dafür sprangen die Außen mit Supertoren in die Bresche und hielten uns im Spiel, denn keine Mannschaft konnte sich absetzen. Am Ende gewannen wir in einem torreichen Spiel aber verdient mit einem Tor. Damit hatten wir unser Ziel erreicht und konnten das letzte Spiel gegen die Freunde aus der EKRS locker angehen. Alle Spieler bekamen dadurch noch einige Spielzeit und kamen auch zu Torerfolgen, am sicheren Sieg war nie zu zweifeln. Es spielten: V. Grieser (4), N. Hofmann (1), L. Jurasic (6), M. Mangold (Tor, klasse), T. Petricevic (1), S. Pfattheicher (19), J. Rehhorn (1), J. Richter (6), S. Weiler (5), T. Wildberger (1), D. Xhydollari (7).
H. F.

 

Jugend-trainiert-für-Olympia, Handball: WK III Mädchen
Unsere recht junge Mannschaft hatte gegen drei Hochkaräter anzutreten und dabei einen schweren Stand. Gegen das JKG Bruchsal spielten wir in der Abwehr noch recht verhalten und vorne mutlos, so dass wir eine zu hohe Niederlage hinnehmen mussten. Im 2. Spiel gegen Karlsbad stellten wir etwas um und waren in der Abwehr wesentlich aggressiver und schneller auf den Beinen. So konnten wir das Spiel lange offen halten. Am Schluss verließen uns etwas die Kräfte und die Konzentration bei guten Torchancen, was dann zur verdienten Niederlage führte. Das letzte Spiel gegen Östringen wollten wir unbedingt erfolgreich gestalten, aber es schlich sich in der 1. Hälfte wieder der Abwehr-Schlendrian des ersten Spiels ein. Auch im Angriff gingen wir schlampig mit unseren Chancen um; so lagen wir schnell deutlich im Hintertreffen. Aber in der 2. Halbzeit rissen wir uns sowohl in der Abwehr als auch im Angriff nochmals zusammen und hätten fast noch den Sieg erlangt. Und dies ohne die verletzten Alessandra und Lena. So kamen wir zwar nicht zu einem Sieg, konnten aber hoffentlich neue Erfahrungen für später sammeln. Es spielten: Alisa Bartelt (3), Lena Bednorz, Alessandra Bendix (6), Lisa-M. Beyer (Tor), Melanie Cüppers (2, Tor), Indra Deck, Caroline Herold (4), Mira Hill (2), Klara Knecht (2), Lena Korn (4).
H.F.

 

Copyright © 2018 Thomas-Mann-Gymnasium Stutensee Rights Reserved.

Copyright © 2018 TMG Stutensee. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.