foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Die Bildung eines jungen Menschen zu einer Persönlichkeit, die eine auf breitem Wissen basierende Denk- und Kritikfähigkeit besitzt, sich als verantwortungvoll handelndes Mitglied einer Gemeinschaft begreift, seinen Mitmenschen mit Empathie und Toleranz begegnet und mit Kreativität und praktischem Können seinen Alltag bewältigt, ist eine große Aufgabe - zu groß, als dass eine Schule sie allein bewältigen könnte.

Aber sie kann Beiträge dazu leisten:

Neben dem verbindlich vorgeschriebenen schulischen Fächer- und Inhaltekanon gibt es am TMG Angebote aus völlig unterschiedlichen Bereichen, um unsere Schüler entsprechend ihrer Fähigkeiten und Neigungen zu fördern.

Bei den frei zu gestaltenden Möglichkeiten des Regelunterrichts haben sich Gesamtlehrer- und Schulkonferenz entschieden für

einen sanften Einstieg ins Gymnasium:
        -  die ersten Tage werden von den Klassenlehrern mit Orientierungstagen begonnen
        -  wir beginnen in Klasse 5 mit nur einer Fremdsprache, die zweite Fremdsprache folgt 
           erst  in 6
        - Schülern mit Lese-Rechtschreibschwächen (LRS) bieten wir in der 2. Hälfte des
           5. Schuljahres und in der 1. Hälfte des 6. Schuljahres spezielle Kurse an.

eine Stärkung des Klassenlehrers und seines Zeitbudgets für die Klasse:
        -  in der Stundentafel sind für die Klasse 5 und 6 jeweils eine,
           in 7 und 8 noch eine halbe Schulstunde für den Klassenlehrer verankert.

        - in den 5. Klassen wird verstärkte Aufmerksamkeit gelegt auf Aktionen zur
          Förderung eines angemessenen sozialen Umgangs untereinander,
          auf Möglichkeiten der Konfliktbewältigung (Streitkultur, Gewaltverzicht)
          und auf die Stärkung der neuen Klassengemeinschaft.

Copyright © 2017 Thomas-Mann-Gymnasium Stutensee Rights Reserved.

Copyright © 2017 TMG Stutensee. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.