foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Jana Wiehl (Gerätturnen)
Ich war dieses Jahr auf dem Schülermentorenlehrgang in der Sportart Gerätturnen. Neben der Praxisgrundlage in der Sporthalle hatten wir auch Theoriestunden, in denen wir zum Beispiel gelernt haben, wie die Muskeln arbeiten oder wie man eine Sportstunde ... 


... am besten strukturieren kann. Ich kann diese Ausbildung eigentlich allen empfehlen, die Spaß an ihrer Sportart haben und zudem hat man schon einen kleinen Teil zu einem vielleicht späteren Trainerschein.

Lea Punge & Joshua Bär (Volleyball)
Am 18.06.2018 startete unsere Mentorenausbildung und endete am 22.06.2018. Untergebracht waren wir in der Sportschule Schöneck, in der sich auch das Internat der KSC Jugendspieler befindet. Morgens, mittags und abends wurden wir mit leckerem Essen versorgt, das die Motivation für die dazwischenliegenden Trainingseinheiten erhöhte. Zu Beginn wurden wir gleich über die Rechte und Pflichten eines Trainers informiert, danach startete unsere tägliche Trainingseinheit. Wir hatten täglich 6 Stunden Hallentraining und zusätzlich jeden Abend zwei Stunden Beachtraining. Wir haben gelernt, auf was man als Trainer zu achten hat. Deshalb haben wir zuerst alle Grundtechniken wie Pritschen, Baggern, Aufschlag, Block usw. trainiert. Von Tag zu Tag wurde unser Trainerverhalten besser und wir lernten immer mehr, unsere Trainierenden zu verbessern. Abends nach dem Beachen hatten wir die Möglichkeit ins Schwimmbad zu gehen oder zu entspannen. Freitags gab es dann die Lehrproben, die uns nochmals sehr nervös machten. Aber am Ende ging alles gut und wir konnten alle mit der bestandenen Mentorenausbildung nach Hause fahren. Es war eine sehr lehrreiche Woche für uns und wir freuen uns, mit unserem neu gewonnen Wissen die Schule zu unterstützen.

Viviana von den Driesch (Fußball)
Auch die Lehrgänge zum Schülermentoren im Fußball fanden auf der Sportschule Schöneck statt. Zusammen mit elf anderen Mädchen habe ich dort zwei Mal drei Tage lang fast durchgehendes Fußballspielen genossen.
Neben der Praxis gab es auch Theorie, zu der wir am letzten Tag in einer schriftlichen Prüfung abgefragt wurden.
Besonders Spaß hat mir die praktische Prüfung gemacht: Wir durften mit ca. 30 Grundschulkindern aus Fußball-AGs der Umgebung ein selbst gestaltetes Training durchführen.
Alles in allem war es eine weiterbringende Erfahrung, weil ich so viele andere fußballbegeisterte und engagierte Mädchen kennengelernt habe und mich von jetzt an im Verein und in der Schule mehr einbringen kann.



Kontakt

Thomas-Mann-Gymnasium
Stutensee
Gymnasiumstr. 20
76297 Stutensee

Tel. 07244-735210
Fax 07244-735219
Sekretariat (at) tmg-stutensee.de

Öffnungszeiten Sekretariat:
7:00 bis 12:15 und 12:45 bis 15:30
Freitags: 7:30 bis 12:15
Öffnungszeiten für Schüler:
8:30 bis 11:30

Unterrichtszeiten: 7:30 bis 17:15


>> TMG-Flyer

► Geo Exkursion nach Holzmaden

►Mädchenfußball

► Informationsnachmittag am TMG

► Erfolgreiche Leichtathleten

► Weihnachtskonzert, 1. Abend

► TMG - Schulhunde im ZDF






► Luftballonaktion 2017


 




 

 

 

Copyright © 2018 Thomas-Mann-Gymnasium Stutensee Rights Reserved.

Copyright © 2018 TMG Stutensee. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.