foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Nächste Termine

Mittwoch, 24 Okt 2018
00:00
Chortage Kl.6
Mittwoch, 07 Nov 2018
00:00
Chortage Kl.5
Donnerstag, 15 Nov 2018
00:00
Elternberufsinfo
Dienstag, 27 Nov 2018
00:00
Herbstferien
Sonntag, 02 Dez 2018
00:00
Italienaustausch
Freitag, 14 Dez 2018
00:00
Chor Probentag Kl. 5-7
Samstag, 15 Dez 2018
00:00
Weihnachtskonzert
Sonntag, 16 Dez 2018
00:00
Weihnachts-konzert
Donnerstag, 20 Dez 2018
00:00
Weihnachtsferien

Anmeldung für Redakteure

alt

In den letzten Wochen kann man am TMG eine Überraschung erleben. Es kann passieren, dass man auf den Gängen des Schulhauses einen Hund trifft. Mit Beginn des Schuljahrs 2011/12 ist nicht nur ein neuer Jahrgang Fünftklässler in das TMG eingezogen, sondern auch der Schulhund „George“, ein Golden Retriever Welpe, ist eingeschult worden. Da gibt es natürlich viele Fragen...

 

 

Was ist ein Schulhund?

Ein Schulhund ist ein ganz normaler Hund, der nicht etwa in der Schule lebt, sondern sein Zuhause bei seinem Besitzer hat wie George bei Familie Seichter. An manchen Vormittagen begleitet George Frau Seichter in die Schule. Dort ist er nie „alleine“ unterwegs, sondern nur in Begleitung von Frau Seichter, mit der er auch in ihren Unterricht geht. Er geht nur mit in eine Klasse, wenn die Schüler vorher gelernt haben, welche Regeln man beachten muss, wenn sich ein Hund im Klassenzimmer aufhält.


 

Was passiert im Unterricht, wenn George dabei ist?

Eigentlich passiert nichts Ungewöhnliches. Während des „normalen“ Unterrichtes ist George einfach dabei. Er bewegt sich im Klassenzimmer, wie es ihm gefällt. Die Kinder dürfen ihn nicht locken oder rufen. Wenn er in der Nähe ist, darf er gestreichelt werden. Während des Unterrichtes müssen alle besonders ruhig sein, damit George sich wohlfühlt. Bevor George ins Klassenzimmer kommt, sorgen die Schüler dafür, dass nichts auf dem Boden herumliegt, damit George nichts frisst, was ihm nicht bekommt oder gar gefährlich für ihn ist.


 

Warum geht ein Hund am TMG mit in den Unterricht?

Am offensichtlichsten ist die Veränderung im Sozialverhalten: Die Bereitschaft von Kindern, auf die Bedürfnisse eines Hundes Rücksicht zu nehmen, ist enorm. In einer Vorbereitungsphase werden die Kinder mit den Regeln vertraut gemacht, die sie einhalten müssen, um das Wohlbefinden des Hundes zu sichern. Diese Regeln sind ein Spiegel der Regeln, die die Kinder auch im Umgang mit ihren Mitmenschen einhalten sollten.
Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass Kinder in Gegenwart eines Hundes entspannter sind. Sehr deutlich lässt sich das am Blutdruck nachweisen. (Das gilt übrigens auch für Erwachsene.) Die Lernsituation wird also günstig beeinflusst.
Wenn der Hund einem Kind Aufmerksamkeit schenkt, empfindet es dies als Wertschätzung, was wiederum das Selbstwertgefühl und damit auch das Selbstbewusstsein steigert.
Studien haben auch ergeben, dass Kinder in der Gegenwart eines Hundes im Klassenzimmer eine größere Bereitschaft zeigen, sprachlich aktiv zu werden. Dies schlägt sich in einer höheren Beteiligung am Unterricht wie auch einer höheren Kommunikationsbereitschaft in den Pausenzeiten nieder.
Insgesamt kann man also sagen, dass ein Hund das soziale Lernen fördert, die Persönlichkeitsentwicklung eines Kindes unterstützt und die Lernsituation begünstigt.


 

Warum gerade George?

Ein Hund muss für den Schulalltag bestimmte charakterliche Voraussetzungen mitbringen. Unsere Schulleiterin, Frau Wallenwein, hat schon Erfahrung mit Hunden im Unterricht und wünschte daher den Einsatz eines Hundes am TMG. Als sie von George hörte und ihn dann kennenlernte, war sie sicher, dass dies der geeignete Hund für unsere Schule ist. George ist ein besonders ruhiger, ausgeglichener, menschenbezogener Hund. Da er ein noch sehr junger Hund ist, kann er sich an die Schulsituation besonders gut gewöhnen. Er ist langsam an den Schulalltag herangeführt worden und hat inzwischen die ersten Unterrichtsstunden in den Klassen 5c und 6c hinter sich. Sowohl das Verhalten der Kinder wie das von George in diesen Stunden zeigen, wie vielversprechend dieses Projekt ist.

 

 

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2018 Thomas-Mann-Gymnasium Stutensee Rights Reserved.

Copyright © 2018 TMG Stutensee. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.