Das Fach Bildende Kunst wird am TMG im Doppelstundenmodell unterrichtet und findet in Klasse 5 bis 8 zweistündig sowie in Klasse 10 einstündig statt. Die Inhalte des Unterrichts orientieren sich dabei an den Bildungsstandards und dem Schulcurriculum. In der Kursstufe werden bei uns jedes Schuljahr zweistündige und vierstündige Kurse angeboten und dort die abiturrelevanten Schwerpunktthemen in Theorie und Praxis behandelt.

Das Fach Biologie wird am Thomas-Mann-Gymnasium in den Klassenstufen 5 und 6 Im Fächerverbund BNT (Biologie, Naturphänomene und Technik) unterrichtet. Der Biologie-Anteil liegt bei zwei Wochenstunden. NT findet im wöchentlichen Wechsel mit nur einer Klassenhälfte statt, so dass die Schülerinnen und Schüler insgesamt auf eine Wochenstunde kommen. Im Zeugnis wird eine gemeinsame Note für BNT vergeben.

Am TMG wird Deutsch in der Klasse 5 fünf Stunden unterrichtet, in der Klasse 8 drei Stunden und in allen anderen Klassenstufen bis zur Kursstufe vier Stunden. In der Kursstufe entscheiden sich die Schülerinnen und Schüler zwischen einem dreistündigen oder fünfstündigen Kurs.
In Klasse 5 ist an den Deutschunterricht die Medienbildung mit einer Stunde angegliedert, die in der Regel 14tägig in einer Doppelstunde jeweils im Wechsel mit der halben Klasse stattfindet.

Der Englischunterricht beginnt am Thomas-Mann-Gymnasium mit Klasse 5. Damit ist Englisch die erste gymnasiale Fremdsprache am Thomas-Mann-Gymnasium.

Die Schüler lernen von Anfang an in einem vorwiegend einsprachigen Unterricht Kompetenzen wie Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben und bewegen sich von Jahr zu Jahr sicherer in der Fremdsprache.

Bonjour tout le monde!

Französisch kann man am TMG als zweite Fremdsprache ab Klasse 6 lernen. Dieses Hauptfach wird dann bis Klasse 10 beibehalten. Wer sich dann dazu entscheidet, weiterzumachen, kann in der Jahrgangsstufe einen Kurs Französisch belegen.