Der 94-jährige Gast aus Israel sprach vor über 300 Schülerinnen und Schülern der 9. bis 12. Klasse über seine einzigartige Lebensgeschichte. Perel überlebte den Holocaust als Hitlerjunge in einem HJ-Internat in Braunschweig, weil er 1941 auf der Flucht vor den vorrückenden Truppen der Wehrmacht auf wundersame Weise für einen „Volksdeutschen“ gehalten worden war.

Seit 1959 wird jedes Jahr von der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels durchgeführt. Unterstützt wird dieser Vorlesewettbewerb nicht nur von Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen. Seit vielen Jahren nehmen die 6. Klassen am TMG an diesem Wettbewerb teil.

Inzwischen haben die Schulhunde George & James alle fünften Klassen im Biologieunterricht besucht. Bei einem ihrer Besuche hatten sie sogar prominente Begleitung, unsere OB Frau Becker hat sich unauffällig unter die Schüler und Schülerinnen einer Klasse gemischt. Aus der Schülerperspektive nahm sie am Biologieunterricht teil.

Die Schüler und Schülerinnen erfuhren in den Stunden mit George und James gaaaaaaaaaaaaaanz viel über Hunde: George und James ließen sich …  

Am 10.12. kommt Sally Perel ans Thomas-Mann-Gymnasium.

Der Überlebende des Holocaust wird vor den Schülerinnen und Schülern der Klassen 9 bis 12 aus seiner Autobiografie lesen und Fragen beantworten.

Die Veranstaltung beginnt um 13:30 Uhr und findet in der Festhalle in Blankenloch statt.

Sally Perels Geschichte ist unter anderem deshalb so beeindruckend, …

Das Thomas-Mann-Gymnasium lädt zum Info-Nachmittag ein:

03.März 2020        15.00 – 18.00 Uhr

Kollegium, Schüler und Schülerinnen sowie Eltern geben einen Einblick in das bunte Schulleben am TMG. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an interessierte Viertklässler und Viertklässlerinnen sowie deren Eltern, die einmal schauen wollen, was am TMG so läuft …