Mannschaft des TMG tritt bei Jugend trainiert für Olympia an: Volleyball Wettkampfklasse I

26.01.2023, 07:45 Uhr Treffpunkt Bahnhof Blankenloch, Abfahrt Richtung Mannheim: Motiviert fuhren die Spieler der WK I Volleyballmannschaft, Patrick Krause, Yannis Nowak, Jonas Zakel, Lars Schäfer, Finn Benkeser, Luca Koch und Miko Rädler, am 26.01.2023 zum Vorrundenturnier nach Mannheim. Das Team konnte alle vier Spiele 2:0 mit einer guten Abwehr und tollen Angriffen für sich gewinnen und hat sich souverän für die nächste Runde qualifiziert.

Am 9.12.2022 konnte nach langer Pause endlich wieder ein Jugend-trainiert-für-Olympia-Turnier stattfinden. Die Jungen des Thomas-Mann-Gymnasiums (Felix Billes, Luca Koch, Finn Benkeser, Miko Rädler, Nico Walz) starteten hochmotiviert am Otto-Hahn-Gymnasium in das Volleyballturnier und gewannen souverän alle Spiele in ihrer Spielgruppe.

Nach vielen Einschränkungen durch die Pandemie konnten im letzten Schuljahr 2021/22 endlich wieder alle Mathewettbewerbe, an denen unsere Schule teilnimmt, stattfinden. Gestartet haben wir nach den Herbstferien wie immer mit dem Biber-Wettbewerb für die Klassen 7 und 8 in Informatik (s. Bericht Anfang des Jahres). Den Känguru-Wettbewerb für die Klassen 5 und 6 konnten wir dann im März wieder in Präsenz durchführen.

Am 05. Juli 2022 fand die Preisverleihung in Anwesenheit des Jugendbuchautor Gabriele Clima am Elisabeth-Selber-Gymnasium in Filderstadt Bernhausen statt.

Zum 22. Mal hat dieses Jahr der italienische Lese- und Schreibwettbewerb „Racconto d’autore“ stattgefunden, zu welchem vom italienischen Kulturinstitut Stuttgart SchülerInnen aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland aufgerufen wurden, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Dabei galt es entweder einen Auszug aus Gabriele Climas Jugendbuch „Le ali sbagliate“ gut betont und richtig ausgesprochen vorzulesen oder den Textanfang des Autors gekonnt in italienischer Sprache fortzuführen.

28 Schulen nahmen teil, 1857 Bilder zum Thema "Was ist schön" wurden eingereicht. Für Ihre Teilnahme und ihre gelungenen Werke bekamen Franziska Kabsch (5b), Annika Wittmann (7c) und Amelie Tasche (7a) einen kleinen künstlerischen Preis überreicht.
Tane Schäfer (10c) erreichte den 1. Platz in Stutensee und durfte sich über ein Zelt von der Volksbank Bruchsal-Bretten als Preis freuen. Herzlichen Glückwunsch!

Brg