TMG - Archive

Putzaktion auf dem Hundehof

Im Hundehof ist auch langsam der Herbst vorbei. Die Bäume sind kahl geworden und das Laub bedeckt große Teile des Hofes mit einer dicken, knisternden Schicht.  Beckt? Nein, bedeckte!!! Denn heute sind fünf Mädchen aus der 5c mit Besen und Schaufeln dieser Schicht zu Leibe gerückt.

Helle Kleidung - gute Bremsen: Aktionstag zur Verkehrssicherheit am TMG

Ein großes weißes Etwas vor dem Haupteingang des Schulzentrums zieht die aufmerksamen Blicke der Schüler am TMG auf sich. Handelt es sich vielleicht um eine mobile Corona-Teststation? An einem Ende befinden sich vier kleine Sichtfenster und besonders Mutige wagen noch vor Unterrichtsbeginn einen ersten neugierigen Blick durch die kleinen Plexiglasfenster. Schemenhaft sind am Ende des 7m langen Plastikschlauchs zwei Personen zu erkennen…

Jugendoffizier im Leistungsfach GK

Am Mittwoch, den 11.11.2020 besuchte der Jugendoffizier der Bundeswehr Hauptmann Patrick Hehmann den Leistungskurs Gemeinschaftskunde der J2 bei Frau Krapp.

Nach einem kurzen Überblick über seinen beruflichen Werdegang sprach Herr Hehmann über die aktuellen Herausforderungen der Bundeswehr. Er gab den Schüler*innen einen Überblick über die Aufgaben der Bundeswehr und die aktuellen Bedrohungen, denen sich die Welt ausgesetzt sieht.

TMG - Weihnachtskarten: mitmachen und gewinnen!

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler,

unsere Weihnachtspostkarten haben in den letzten Jahren so viel Aufmerksamkeit erregt, dass wir gebeten wurden, eine Auswahl unserer diesjährigen Motive für offizielle Schreiben zur Verfügung zu stellen. Das Lob gebe ich gerne an euch weiter – schließlich habt ihr in den letzten Jahren die tollen Motive eingereicht! Wir suchen wieder adventliche, winterliche, weihnachtliche, stimmungsvolle Postkartenmotive. Gefragt sind Kreativität, ausgefallene Ideen und Materialien sowie Spaß am Mitmachen.

Corona: Landesweite Warnstufe 3

Aufgrund der erhöhten Warnstufe sind folgende Verhaltensregeln (nach § 6a CoronaVO Schule) ab Montag, 19.10.2020, zu beachten:

  • Die Maskentragepflicht wird auch auf den Unterricht ausgeweitet.
  • Weiterhin sollen die bewährten Hygienemaßnamen sorgfältig eingehalten werden.
  • Auf die Einhaltung des Abstandsgebotes ist, wo immer möglich, zu achten.

Wir halten Sie auf dem Laufenden, wenn sich die Situation ändert und die maßgeblichen Grenzwerte wieder unterschritten werden. Weitergehende Informationen finden Sie unter §6a in der Verordnung des Kultusministeriums https://km-bw.de/site/pbs-bw-km-root/get/documents_E-911848583/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/KM-Homepage/Artikelseiten%20KP-KM/1_FAQ_Corona/CoronaVO%20Schule_15_10.pdf

 

Rückkehr der Luftpost

Schon beim Start der Ballone fiel den Lehrern, die schon mehrmals bei der Luftballon-Aktion dabei waren, auf, dass die mit Karten behängten Ballone einen ungewöhnlichen Weg nahmen. Somit ist es nicht verwunderlich, dass in diesem Jahr auch Teile Deutschlands einen Gruß vom TMG zugesandt bekamen, die bisher noch nichts von der Existenz des Gymnasiums aus Stutensee wussten.

Alle Jahre wieder: Probealarm

Der Probealarm ist ein fester Bestandteil des Schuljahresanfangs. In den ersten Tagen des Schuljahrs wird in den Klassen das Verhalten in einem Notfall besprochen, Fluchtwege werden abgegangen, Sammelplätze bekanntgegeben … Und irgendwann ist es so weit: Ein Alarm wird ausgelöst und die das Schulhaus muss geräumt werden.

Elternabende im Oktober: Termine und Raumverteilung

Die ersten Elternabende der Klassen finden dieses Jahr am Donnerstag, dem 01.10., und Dienstag, dem 06.10, statt. Trotz der Herausforderungen, die Corona an uns stellt, finden die Elternabende statt, nicht ganz in dem gewohnten Rahmen, aber hoffentlich ebenso informativ und konstruktiv wie in allen anderen Jahren bisher.

Die Termine für die einzelnen Klassen und die Raumverteilung an den jeweiligen Abenden können sie der unten (Weiterlesen) eingestellten Übersicht entnehmen.

Stutensee radelte - und das TMG radelte mit.

Bei der Aktion Stadtradeln, die im Wettbewerb verschiedener Städte und Gemeinden das Ziel hat, die Motivation zu erhöhen, das Fahrrad als Verkehrsmittel einzusetzen, war auch das TMG als Teilnehmergruppe dabei. Schüler, Eltern, Lehrer und sogar die Sekretärin mit ihrer Familie traten kräftig in die Pedale, um innerhalb von drei Wochen Kilometer für die Mannschaft und damit auch für die Stadt Stutensee zu sammeln.  Über 55700 km kamen so zusammen, eine Strecke, die dem 1,3fachen des Erdumfangs entspricht.

5er erobern das TMG!

Die ersten Tage am TMG ist für die neuen 5er die Zeit der Entdeckung: Als Klasse mit dem Klassenlehrer und in kleinen Teams bewältigen sie die große Aufgabe, das neue Schulgebäude und alles Drumherum der Schule zu erforschen. Ihre Wege führen sie nicht nur immer wieder in ihr Klassenzimmer, wo sie den Stundenplan, die Mitschüler, einzelne Lehrer, die Hausordnung und vieles mehr kennenlernen, ihre Weg führen sie ins Sekretariat, zum Lehrerzimmer, zur Schulleitung, zu den Fachräumen, zum Sportgelände und die in die hintersten Ecken der Schule.

Hier geht die Klasse ins Abenteuer, hier sind alle aufgeregt!

Unter den besonderen Bedingungen waren der sonst übliche Auftritt der 6er-Chorklassen leider dieses Jahr nicht möglich. Unsere Schule kann sich aber glücklich schätzen, dass wir viele Schüler haben, die in der Corona-Zeit ihre Arbeitsaufträge gewissenhaft umgesetzt haben und so begrüßten zwei Schülerinnen der 6.Klasse die Eltern und unsere neuen Fünftklässler und Fünftklässlerinnen im Foyer mit dem selbstgeschriebenen Lied „Ins Abenteuer“!

Auf die Plätze, fertig…

... los geht es am Montag, 14.09.20 und wir freuen uns, wieder alle Schülerinnen und Schüler am TMG begrüßen zu können! Damit wir alle auch bei Unterricht im Regelbetrieb (d.h. im Klassenverband) gesund bleiben, ist Einhaltung der Hygienegebote weitestgehend zu beachten. Es gilt daher für alle die Pflicht zur Mund-Nase-Bedeckung außerhalb des Unterrichts auf dem gesamten Schulgelände. Sobald der Unterricht begonnen hat und alle Schüler auf ihren Plätzen sind, können die Mund-Nase-Bedeckungen abgenommen werden. Die konkreten Änderungen sehen wie folgt aus:

Lernbrücke am TMG

Die von der Kultusministerin angekündigte Lernbrücke findet in den letzten zwei Wochen der Sommerferien statt. Die Eltern werden, sobald die Stundenpläne vorliegen und die Gruppeneinteilung abgeschlossen ist, über den genauen Ablauf informiert.

Unabhängig von diesem Angebot wurden die Schulbücher dieses Jahr nicht vor den Sommerferien eingesammelt, sondern sind bei den Schülern und Schülerinnen verblieben. So ist jedem die Möglichkeit gegeben, individuell und selbstständig den Stoff nach Bedarf zu wiederholen.

Es ist geschafft: das Abitur 2020!

Wie wohl für keinen Jahrgang davor, war die Zeit vor den Abiturprüfungen für die Abiturienten und Abiturientinnen des Jahrgangs 2019/20 wegen Corona so voller Aufregungen und Spannung! Aber es ist geschafft! Mit einem Durchschnitt von 2,3 und drei Zeugnissen mit dem bewundernswerten Ergebnis von 1,0 haben alle Schülerinnen und Schüler die Zielgrade hinter sich gebracht und ein Ergebnis erreicht, das dem der Jahrgänge davor im Regierungsbezirk Karlsruhe entspricht. Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank 7d!

Welche Überraschung, als die Lehrer und Lehrerinnen an diesem Mittwoch in das Lehrerzimmer kamen. Ein langer Arbeitstag voller Klassen- und Jahrgangsstufenkonferenzen von 8 bis 19 Uhr lag vor ihnen und am Eingang standen ein großer Korb mit Süßigkeiten und mehrere kleine Körbe mit Brezeln! Alles liebevoll und appetitlich arrangiert!

Schülerinnen und Schüler des TMG wieder beim Schreibwettbewerb dabei

Zum dritten Mal bereits nahm das TMG am Schreibwettbewerb "Lust am Schreiben" der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe teil. Das Thema des diesjährigen Schreibwettbewerbes war "Lebens(t)räume)".
Die Jury des TMGs wählte aus den Beiträgen die drei Gewinnerinnen aus: Svea R. für die Klasse 7 und Katharina V. sowie Sophia M. aus der Jahrgangsstufe 1.

Masken – ja oder nein?

Seit fast zwei Wochen läuft am TMG für alle Klassen der Präsenzunterricht. Bevor die Kinder wieder in die Schule kamen, wurden das Schulhaus und die ganzen Klassenzimmer vorbereitet: Spender für Desinfektionsmittel wurden im Eingangsbereich aufgestellt, Tische und Stühle in den Klassenzimmern wurden teilweise ausgeräumt, damit der Abstand von 1,50 – 2,00 Metern während des Unterrichts gewahrt werden kann, Markierungen wurden auf dem Boden angebracht, damit die Plätze der Tische auch eingehalten bleibt, alle Klassen wurden mit Seife, Spendern mit Desinfektionsmittel und Papierhandtüchern ausgestattet, die Reinigung der Klassenzimmer beim Wechsel von Lerngruppen wurden organisiert …

Das schriftliche Abitur ist geschafft! Wie ist es gelaufen?

Am Mittwoch, dem 20.05.2020, fand in ganz Baden- Württemberg das schriftliche Deutschabitur statt. Um mit genügend Abstand die Prüfung schreiben zu können, schrieben die Schüler und Schülerinnen dieses Jahr in der Blankenlocher Festhalle. Im Interview verraten uns 4 Schüler und Schülerinnen unseres diesjährigen Abiturjahrganges, wie ihre Prüfung war.

Schulhund George hat Geburtstag

Kaum zu glauben, aber Schulhund George wird heute 9 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch!

2011 ist das TMG auf den Hund gekommen und inzwischen kann man es sich ohne Hund gar nicht mehr so richtig vorstellen. Auch wenn George nicht alle Klassen im Unterricht begleitet, besucht er doch fast jede 5. Klasse im Biologieunterricht. Wahrscheinlich hat jeder am TMG, Kinder wie Erwachsene, mindestens einmal George gestreichelt!