Am 18.07.2022 freuten sich 30 Physikbegeisterte Schüler des TMGs aus dem Physik-Leistungskurs und der Astronomie-AG auf eine Exkursion ans KIT. Sie trafen sich um 8:00 vor dem Haupteingang, ehe es schon losging in Richtung Synchrotonbeschleuniger. In Richtung was? Synchrotonstrahlung entsteht, wenn Ladungen beschleunigt werden und dann Energie abstrahlen, wie wir in dem Vortrag von Dr. Marcel Schuh erklärt bekamen.

Das Protokoll des Fördervereins vom 06.10.2021 liegt vor und kann unter dem folgenden Link eingesehen werden.

Kurzfristig einberufen, fand am 2. Juli 2022 mal wieder eine Beobachtungsnacht mit interessierten Bürgern und der Astronomie-AG statt.

Der Mond zeigte sich von seiner bezauberten Seite, als schmale Sichel (siehe Foto). Im Zenit konnte der Herkuleshaufen im Sternbild Herkules kristallklar ohne Kameraunterstützung von allen gesehen werden, ein Foto gibt einen kleinen Eindruck davon. Auch ein Foto vom Cirrusnebel, einem Supernovaüberrest einer Supernova aus der Steinzeit im Sternbild Schwan, war ein Resultat des Abends.

Am Donnerstag, den 07. Juli 2022, haben wir, 19 Schüler*innen der achten Klassen, an einem Workshop über das Thema „Fibonacci Zahlen und der Goldene Schnitt“ teilgenommen.

Wir sind mit Herrn Willging nachmittags nach Karlsruhe zum KIT Campus-Süd gefahren. Da wir etwas zu früh angekommen sind, haben wir uns die Zeit im Schülerlabor Mathematik vertrieben, wo wir an interessanten Rätseln geknobelt haben.

Am 05. Juli 2022 fand die Preisverleihung in Anwesenheit des Jugendbuchautor Gabriele Clima am Elisabeth-Selber-Gymnasium in Filderstadt Bernhausen statt.

Zum 22. Mal hat dieses Jahr der italienische Lese- und Schreibwettbewerb „Racconto d’autore“ stattgefunden, zu welchem vom italienischen Kulturinstitut Stuttgart SchülerInnen aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland aufgerufen wurden, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Dabei galt es entweder einen Auszug aus Gabriele Climas Jugendbuch „Le ali sbagliate“ gut betont und richtig ausgesprochen vorzulesen oder den Textanfang des Autors gekonnt in italienischer Sprache fortzuführen.