TMG - Archive

  • 2019

2019

Ab Montag, 02.09.2019, ist das Sekretariat wieder besetzt

Die Sommerpause geht mit großen Schritten dem Ende entgegen und im TMG laufen die Vorbereitungen für das neue Schuljahr 2019/20 ...

Ab Montag, dem 02.09.2019, ist das Sekretariat wieder besetzt.

Wenn Fragen zum Ablauf des ersten Schultages nach den Ferien bestehen oder zur Einschulung der neuen 5er, dann können allgemeine Informationen aus den entsprechenden Beiträgen hier auf der HP (s.u.) entnommen werden.

Einschulung der neuen Fünftklässler und Fünftklässlerinnen

Am Donnerstag, dem 12. September 2019, beginnt um 15.00 Uhr für die Schüler und Schülerinnen der neuen fünften Klassen die Einschulung am TMG statt.

Die Begrüßung, zu der auch die Eltern herzlich eingeladen sind, findet in der „Aula“ statt. Dort erfahren die Kinder, in welche Klassen sie kommen und treffen ihre Klassenlehrerin oder ihren Klassenlehrer, mit der oder dem sie in ihr Klassenzimmer gehen.

Ablauf des ersten Schultags nach den Sommerferien

Am Mittwoch, dem 11.09.2019, ist es so weit: Für die Schüler und Schülerinnen beginnt das neue Schuljahr 2019/20 um 8.00 Uhr mit einer Klassenlehrerstunde. Ab der 3. Stunde ist Unterricht nach Plan. Der Unterricht endet für alle Klasse nach der 6. Stunde. Der Nachmittagsunterricht entfällt.

Informationen über die Zuordnung der Klassen zu den Räumen und die neue Zusammensetzung der Klassen der Stufe 8 hängen am Mittwochmorgen im Foyer aus.

Klasse 5b - George & James mit dabei

Das erste Schuljahr an einer neuen Schule ist immer besonders spannend und aufregend, anstrengend und schön. Den Schülern und Schülerinnen der Klasse 5b am TMG gingen es im Schuljahr 2018/19 nicht anders. Das Besondere bei ihnen war in diesem Schuljahr, dass sie nicht nur jede Menge neue Fächer und Lehrer und Lehrerinnen kennengelernt haben, sondern im Deutschunterricht die beiden Schulhunde George & James regelmäßig dabei waren.

Am TMG geht’s zu wie in einem Ameisenhaufen

Donnerstag vor den Ferien, vorletzter Schultag, 4. Stunde und im TMG summt und brummt es, überall sind Kinder und Lehrer zu sehen, in den Gängen und Klassenzimmern wuselt es, die Kinder sind mit Eimern und Wischlappen unterwegs, Tische und Stühle werden geschoben und geräumt, es klappert und scheppert, es wird gerufen und gelacht, es geht zu wie in einem Ameisenhaufen: Das TMG wird für die Sommerpause fertig gemacht.

Sporttag 2019 – von der Sonne verwöhnt!

Ein Höhepunkt der letzten Tage vor den Sommerferien ist immer der Spaßsporttag. Dieses Jahr fand er, wie angekündigt, bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen statt. Während in den ersten Stunden noch morgendliche Frische und die Kühle, die vom nassen Gras ausstrahlte, den Aufenthalt auf der Freisportanlage angenehm machte, sollten die Aktivitäten dort wegen des fehlenden Schattens am späten Vormittag eingestellt werden. Die hochmotivierten Schüler und Schülerinnen waren derart enttäuscht, dass auf ihr Drängen hin die Wettspiele auf der Freisportanlage doch vollständig durchgeführt wurden.

Der Seminarkurs „Teilnahme an einem Wettbewerb“ …

… ist für die teilnehmenden Schüler der J1 immer ein Gewinn. Teamarbeit, Zeitmanagement, Präsentationen, Dokumentationen wurden in diesem Schuljahr ausprobiert und erlernt.

Alle TeilnehmerInnen haben ihre Wettbewerbe erfolgreich beendet, erhielten eine Teilnehmerurkunde und verschiedene kleine Preise.

Schulhausputzen

Am Donnerstag, dem 25.7.2019, werden in einer gemeinsamen Putzaktion die Klassenzimmer auf die Sommerpause vorbereitet: Plakate werden abgehängt, Müll entsorgt, Schränke geleert und gesäubert, Tische und Stühle abgewischt, Spuren von Stiften, Reste von Klebestreifen u.ä. entfernt …

Praktische Demokratie: Wahl der Schülervertreter und -vertreterinnen

Diese Woche sind am TMG der neue Schülersprecher und die neue Schülersprecherin gewählt worden. Im Laufe des Montagvormittags versammelten sich die verschiedenen Klassen in drei Schichten in der Mensa und der Bewerber und die Bewerberinnen um das Amt als Schülersprecher stellten sich vor. In ihren Reden erklärten sie den versammelten Schülern und Schülerinnen, welche Schwerpunkte sie in der Ausübung ihres Amtes zu setzen beabsichtigten und welche vorrangigen Ziele sie verfolgen wollten.

Am Mittwoch, dem 24.07.2019, findet der alljährliche Sporttag statt.

Die Schüler und Schülerinnen kommen bereits in Sportkleidung in die Schule und treffen sich pünktlich um 7.30 Uhr in ihren Klassenzimmern. Von dort starten sie zusammen mit ihren Begleitern. Wenn wir den Wettervorhersagen Glauben schenken dürfen, wird der diesjährige Sporttag bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen stattfinden. Also sollten alle Kinder ausreichend mit Sonnenschutz und Getränken ausgestattet sein.

Zur Checkliste:

Bienvenue chez les Ch‘tis! – Der Frankreichaustausch 2019

Naja, mit den Ch’tis haben wir etwas gemogelt, denn die finden sich noch etwas weiter im Norden, als es unsere Schüler in den Tagen der Frankreichfahrt waren. Auf jeden Fall haben wir uns gefreut, dass in diesem Schuljahr wieder ein Austausch zwischen dem Collège des Cygnes in Longpré-les-Corps-Saints und dem TMG stattfinden konnte. Longpré ist ein beschaulicher, kleiner Ort in der Picardie, etwa 2 Autostunden nördlich von Paris.

Siegerinnen des Schreibwettbewerbes 2019

Zum zweiten Mal nahmen Schülerinnen und Schüler des TMGs am neuen Schreibwettbewerb „Lust am Schreiben“ der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe und der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe teil. In diesem Jahr standen die Themen „Armut“ und „Mut“ zur Auswahl.

Abiturfeier 2019

Am Mittwoch, dem 10.07.2019, wurden die diesjährigen Abiturienten und Abiturientinnen feierlich mit der Übergabe der Abiturzeugnisse ganz offiziell aus der Schule entlassen. Mit einem Gesamtdurchschnitt von 2,29 und jeweils einer Schülerin und einem Schüler mit dem Abiturschnitt 1,0 konnten alle zufrieden sein. Die Spannung, die über den Tagen des mündlichen Abiturs lag, war abgefallen und in gelöster Stimmung genossen alle den Abend.

Landschulheim der Klasse 6d in Freudenstadt

Am Montag, dem 24. Juni fuhren wir morgens mit dem Zug von Blankenloch nach Freudenstadt. Nach unserer Ankunft im Landschulheim in Freudenstadt erholten wir uns von der Hinfahrt mit der S-Bahn. Aber langweilig wurde es uns nicht, denn es ging bald los zur Stadtrallye. Wir konnten zimmerweise in Gruppen durch das historische Stadtzentrum von Freudenstadt laufen, um unsere beiden Aufgaben zu erfüllen: Zum einen mussten wir Fragen zur Stadtgeschichte beantworten, zum anderen sollte man einen Gegenstand immer weiter zu tauschen, bis man etwas fand, mit dem man zufrieden war. Der Startgegenstand war ein Apfel. Der beste letzte Gegenstand wurde prämiert.

Beachvolleyballer mit Doppelerfolg

Am Dienstag, dem 25.06.2019, konnten gleich zwei Mannschaften des TMG im Beachvolleyball Erfolge verbuchen. Während sich die Spielerinnen und Spieler der jüngeren Wettkampfklasse II über den Einzug ins RP-Finale freuen konnten, war mit dem Sieg des RP-Finales bei den älteren SchülerInnen der WK I schon das Ende des Turniers erreicht, da hier keine weitere Runde folgt. Umso erfreulicher ist, dass v.a. die Abiturienten Till und Lucas diesen Sieg noch feiern durften, haben sie doch in der Vergangenheit das TMG bei etlichen Volleyball-Wettbewerben würdig vertreten.

Sammelaktion für Guinea

Die Eine-Welt-AG sammelt vom 9.7. (Dienstag) bis 11.7. (Donnerstag) für eine Schule in Guinea folgende Dinge:

  • Spielsachen für Kinder (selbsterklärend, d.h. ohne Sprache, wie z. B. Logik- oder Geschicklichkeitsspiele; gut erhaltene Kuscheltiere)
  • Sportsachen für Kinder und Jugendliche (gewaschen und gut erhalten)

Stadtradeln Stutensee: Am 30.06.2019 geht es los!

Wer hat Lust? Wer macht mit? Radeln für unsere Umwelt!

Macht alle mit beim „Radeln für ein gutes Klima“

Das STADTRADELN in Stutensee beginnt am 30. Juni mit einer gemeinsamen Radtour mit Oberbürgermeisterin Petra Becker! Mitradeln kann jeder, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Känguru-Preise sind da!

Nachdem wir letztes Jahr als erstes Bundesland bedient wurden, mussten wir dieses Jahr gaaaanz lange auf unsere Preise und Urkunden vom Mathe-Känguru warten – aber es hat sich gelohnt. Noch pünktlich vor den Pfingstferien kam unser Paket mit 200 ausgefallenen Zauberwürfeln und Urkunden für alle offiziellen Teilnehmer und natürlich die großen Preise für die Besten.